PLEX

Zurück

NACHTSCHICHT 2017: PLEXGROUP UND INTERACTIVE SCAPE ÖFFNETEN GEMEINSAM IHRE TÜREN.

Am 8. September fand - wie angekündigt - die Berlin Design Night (aka „Nachtschicht“) zum sechsten Mal statt. Viele Studios und Agenturen, globale Netzwerke sowie lokale Designer und Künstler der ganzen Stadt luden an diesem Tag ein: zum Reinschauen, Mitmachen und Kennenlernen. Auch die PLEXGROUP und der frisch eingezogene Nachbar interactive scape waren mit dabei und boten Einblicke in Projekte, Produkte und Räumlichkeiten und Gespräche mit den Teams.

An dem spätsommerlichen Freitagabend in der Köpenickerstraße wurde gegen 19 Uhr angestoßen und mit vielen bekannten und unbekannten Gesichtern geplaudert, gelacht und diskutiert. Nach guter Verköstigung gab es jede Menge zum Erkunden, Anfassen, Blättern, Anschauen, Nachfragen und Hören: Ansichtsexemplare, unterschiedliche Projekte mit verschiedenen Kunden, Tutorials, Werbespots, die Vorstellung unseres Produktes PLEXFRAME und vor allem das Kennenlernen der „PLEXis“ und ihrer Arbeit, denn die meisten Mitarbeiter der PLEXGROUP - insbesondere die "Junioren", die diesen Abend vorbereitet hatten - waren anwesend und standen den Gästen gern Rede und Antwort. Wir bedanken uns für das zahlreiche Erscheinen und den interessanten Austausch und blicken zufrieden auf den schönen Abend zurück - und mit Vorfreude auf die nächste Berlin Design Night 2018.