DAZ – DEUTSCHES ARCHITEKTUR ZENTRUM

LEITSYSTEM

SIGNAGE UPDATE

In Herbst 2018 haben wir im »DAZ – Deutsche Architektur Zentrum«, in dem wir selbst ansässig sind, ein von uns bereits vor 23 Jahren realisiertes Gebäudeleitsystem aktualisiert und modernisiert. Das Leitsystem erfüllte auch nach zwei Jahrzehnten noch höchste ästhetische Ansprüche, konnte aber funktional nicht mehr das leisten, was inzwischen gefordert war.
Die Nutzung der Gebäude im Deutschen Architekturzentrum hatte sich stark verändert: Geschosse wurden aufgeteilt, Büroflächen verkleinert, es wurde an- und aufgebaut, Treppenaufgänge neustrukturiert. Folglich kamen sehr viel mehr Mieter hinzu, als man 1995 voraussehen konnte. Im Zuge der Modernisierung wurde das Leitsystem nicht nur inhaltlich aktualisiert und erfüllt nun wieder alle strukturellen Anforderungen – auch die Gestaltung wurde optimiert und deutlich sichtbarer, plakativer und somit image-prägender umgesetzt.

Über das DAZ

Inmitten des sich stark entwickelnden östlichen Spreeraums zwischen Berlin-Mitte und Kreuzberg befindet sich das Deutsche Architektur Zentrum DAZ – in unmittelbarer Nachbarschaft zum Radialsystem, dem Heizkraftwerk Mitte, dem Spreefeld und dem Ostbahnhof.
Weniger bekannt ist, dass das DAZ ein frühes Beispiel für eine Baugruppe ist, zu der sich bereits 1993 junge Bauherren - Architekten, Designer, Künstler - zusammengeschlossen hatten, um gemeinsam die Ost-Immobilie an der Spree von Grund auf zu sanieren und zu revitalisieren - und um dort mit Ihren frisch gegründeten Unternehmen einzuziehen.
Am Standort befinden sich heute Büros verschiedener Architektur- und Ingenieurgesellschaften, Designagenturen und ein Restaurant mit Außenterrasse. Das DAZ ist ein öffentlicher Ort mit Publikumsverkehr. Eine Initiative des Bundes Deutscher Architekten, betreibt in dieser zentralen Lage zudem eigene und fremde Ausstellungen und Veranstaltungen rund um die Themen Architektur und Stadt.