Oetiker

Branding

Aufgabe

Seit 2015 begleiten wir die Marke Oetiker auf dem Weg zum Solution Provider für hochqualitative Verbindungslösungen im Automotive und Industrial Bereich. Das Unternehmen aus der Schweiz steht mit seinem 360° Ansatz für eine global gleichbleibend hohe Qualität von Beratung, Produkten und den dazugehörigen Werkzeugen. Wichtig war für den Marktführer: die globale Präsenz des Unternehmens sowie die zahlreichen Akquisitionen der letzten Jahre brauchen ein gleichermaßen universelles wie lokalisierbares Corporate Branding.

oet_commercial_industrial_broschuere

Strategie

Als Lead-Agentur haben wir zunächst das Erscheinungsbildes der Marke relauncht. Angefangen bei einem Bildkonzept, das das Produkt nun stärker in Szene setzt, über ein neues Key Visual, das für die Dynamik und die wechselnden Anforderungen des Marktes steht, bis hin zu allen Printpublikationen sorgen wir für einen dynamischeren und kundenorientierten Auftritt. Seit der Messepräsenz auf der IAA 2016 unterstützen wir auch den 3D-Auftritt der Marke auf Messen und Veranstaltungen mit unserer Architektur-Kompetenz. Das neue Workwear und Corporate Clothing erweckt das Rebranding auch intern zum Leben. Alle Module haben wir in einem Brandguide zusammengefasst.

Zur Website der Marke Oetiker

Erfolg

Das Unternehmen präsentiert sich als Experte für die spezifischen Bedürfnisse seiner Kunden aus den unterschiedlichsten Marktsegmenten und wird vom Zulieferer zum Partner auf Augenhöhe, der auch für die Herausforderungen der Zukunft die richtigen Lösungen hat.

Oetiker Employer Branding

Arbeitswelten-Manual

»Reliable Connections« – das ist der Claim der Schweizer Marke Oetiker. Er ist ein Versprechen an den Kunden und die eigenen Mitarbeiter und steht für qualitativ hochwertige Produkte aus einem Unternehmen mit globaler Expertise. Zunächst hatte eine neu designte Corporate Fashion Kollektion bei den Mitarbeitern das Markenerlebnis geschärft und im Alltag der Mitarbeiter spürbar gemacht. Nun sollte das exzellente Markenimage auch in den Raum übertragen werden. Jeder Raum wurde durch seinen visuellen, haptischen und auch atmosphärischen Eindruck zu einem Oetiker-Raum mit hohem Wiedererkennungswert.

Die PLEXGROUP entwickelte ein Interior Concept für die Arbeitswelten der Marke Oetiker. Von der Wahl des Oberflächenmaterials bis hin zum klaren modernen Design spiegelt jedes Element die gewünschte Haltung und die Markenwerte wider. Festgehalten in einem Interior Manual lässt sich dieses Konzept in jedes Gebäude übertragen, um sowohl Büroräume als auch Fabrikgebäude in wichtige Brand-Touchpoints zu transformieren.